Geschirr

Frühlingsrezepte ...

Frühlingsrezepte ...


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einige Rezepte für das Wochenende

Als Familie und ohne Mäßigung diese Rezepte zu genießen, die nach Frühling und Sommer riechen.

AUF DER SPEISEKARTE

  • Blaue Belle Millefeuille mit Parmesan
  • Kalbsaxoa mit Agen IGP-Pflaumen
  • IGP Périgord Erdbeer-Walnuss-Kuchen

Blaue Belle Millefeuille mit Parmesan

Zutaten für 12 Personen:

12 bis 15 Blue Belle Kartoffeln

50 g geschmolzene Butter

25 g geriebener Parmesan

2 gehackte Knoblauchzehen

1 C. von frischem Thymianblatt.

Wie sich das Rezept entwickelt:

Fetten Sie zwölf Muffinschalen mit Butter ein. Waschen Sie die Blue Belle und schneiden Sie sie mit einer ca. 1,5 mm dicken Mandoline in Scheiben. Legen Sie sie in eine Schüssel und fügen Sie die geschmolzene Butter, den geriebenen Parmesan, den Knoblauch, das Salz, den Pfeffer und den Thymian hinzu.

Mischen, damit die Kartoffeln mit den Zutaten überzogen sind. Machen Sie Stapel von Kartoffelscheiben und legen Sie sie in die Muffinschalen. Mit einer Pfeffermühle würzen und 25 bis 30 Minuten bei 180 ° C in einen belüfteten Ofen stellen. Entfernen und 5 Minuten ruhen lassen.

Die Millefeuilles ausformen und mit Parmesan und frischem Thymian bestreuen. Optional mit etwas Schnittlauchcreme abschließen.

Ein Rezept Jason Bayes, Hotel de la Pointe de Mousterlin in Fouesnant (29).

Kalbsaxoa mit Agen IGP-Pflaumen

Zutaten für 6 Personen:

10 Pflaumen von Agen IGP

800 g Kalbfleisch (in der Schulter)

3 grüne Paprikaschoten aus Landes

1 roter Pfeffer

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

Espelette Pfeffer.

Wie sich das Rezept entwickelt:

Das Fleisch in feine Stücke schneiden. Das Kalbfleisch in etwas Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Einige Minuten bräunen.

In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken (Spross entfernen). Waschen, die Samen von den Paprikaschoten und Paprikaschoten entfernen und dann der Länge nach in Streifen schneiden. Fügen Sie das Gemüse dem Fleisch mit ein paar Prisen Espelette-Pfeffer hinzu. Nach etwa zehn Minuten einen Teil der ganzen Pflaumen hinzufügen und den anderen Teil in dünne Streifen schneiden.

Decken Sie die Kalbsaxoa unter regelmäßigem Rühren etwa 30 Minuten lang mit Pflaumen ab. Stellen Sie die Gewürze bei Bedarf auf 3/4 der Garzeit ein.

IGP Périgord Erdbeer-Walnuss-Kuchen

Zutaten für 6 Personen:

250 g Périgord IGP Erdbeeren

100 g Walnusskerne

3 Eier

50 g Mehl

150 g Rohrpulverzucker

80 g Butter

1 C. Esslöffel Armagnac

1 Prise Salz, Wasser.

Wie sich das Rezept entwickelt:

Heizen Sie den Ofen auf 150 ° oder th 5.

Die Walnusskerne in einem Mörser zerdrücken. In einer Salatschüssel 140 g Zucker und Eier verquirlen. Dann Mehl, Nüsse, weiche Butter, Salz und Armagnac hinzufügen. Gut mischen und die Zubereitung in kleine flexible Formen geben. Die Cupcakes 25 bis 30 Minuten backen.

Machen Sie eine Julienne aus Erdbeeren und halten Sie ein paar ganz. Eine Erdbeere in Scheiben schneiden. Legen Sie eine der Scheiben auf einen Teller, auf einen Walnusskuchen, ein wenig Erdbeer-Julienne und beenden Sie mit einer weiteren Scheibe Erdbeeren. Bereiten Sie ein Karamell (40 g Zucker) vor und bedecken Sie das Ganze.

Bildnachweis: Blue Belle Millefeuille mit Parmesan: © F. Schmitt-Germicopa Kalbsaxoa mit Agen-Pflaumen IGP: © J-C Amiel / M. Leteuré / Agen IGP-Pflaumen IGP Périgord-Erdbeer-Walnuss-Kuchen: © J-C Amiel / M. Leteuré / Périgord IGP Erdbeere


Video: Frühlingsrezepte 2: Sashimi mit Miso-Nussbutter (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Mungan

    Ich gebe jemandem cgi Charakter)))))

  2. Voodoomuro

    Bravo, I think this is a brilliant idea.

  3. Yozilkree

    Bravo, genialer Satz und pünktlich

  4. Thurston

    Ich stimme dir vollkommen zu. Da ist was dran und die Idee ist gut, ich unterstütze sie.



Eine Nachricht schreiben